Social Network Marketing

Social Network Marketing

Unter Social Network Marketing versteht man sämtliche Marketing-Aktivitäten im Internet, die soziale Netzwerke als Kommunikationskanal nutzen. In diesem Sinne zielt Social Network Marketing darauf ab, dass die Mitgliedschaft in einem Online-Kontaktnetzwerk – neben anderen Zielen – auch verkaufsfördernden Zwecken dienen kann.

Folgende Ziele verfolgt Social Network Marketing

  • eine ständige Netzwerkerweiterung und eine einfache Neukundengewinnung
  • eine wirksame Kontaktpflege von bestehenden Kontakten
  • Adressengenerierung von Neukunden ohne finanzielle Mühe
  • zeitsparende Automatisierung der Akquise
  • die Förderung des Ideen-Austausches zum Zwecke der Inspiration und Problemlösung
  • eine aufmerksamkeitsstarke Unternehmenspräsentation
  • den Aufbau eines Experten-Status

Insgesamt resultieren daraus die Steigerung der Bekanntheit am Markt und die Positionierung als „Problemlöser“. Somit erhöht das Social Network Marketing die Schubkraft konventioneller Marketingmaßnahmen.

Social Network Marketing kann auch mit konventionellem Marketing (Mailing, Newsletter, PR, Homepage) verknüpft werden. Ein Beispiel für eine solche Verknüpfung ist die Einladung von Kunden in soziale Netzwerke. Diese können dort von Experten-Gruppen profitieren, die das Unternehmen selbst initiiert hat. Personen, die man in einem sozialen Netzwerk kennengelernt hat, können so nützliche und zumeist kostenlose Sach- & Fach-Informationen zur Verfügung gestellt bekommen, die sonst nur Kunden in Form von Downloads oder eines Newsletters bekommen. Dies soll die Kundenbindung verstärken und dabei helfen das Unternehmen als kompetenten Problemlöser, auf das Andere bei Bedarf sofort zurückgreifen können, zu positionieren.

Ziel dieser Verknüpfung von Social Network Marketing und konventionellem Marketing ist es, intensive Beziehungsgeflechte zu Kunden und Interessenten in Form eines „Geben und Nehmen“ entstehen zu lassen, die die Basis für langfristige, tragende Geschäftsbeziehungen bilden.

Mobilfunk Marketing

mobile-banner Können Sie sich eine Handy-optimierte Webseite leisten?
Können Sie sich eine Handy-optimierte Webseite leisten? Die ...
RestaurantBanner Mobile Webseiten für Restaurants
Mobile Webseiten für Restaurants Ihre Kunden sind mobil.  ...
QR Code Marketing QR-Code Generator
Mit unserem kostenlosen QR-Code Generator können Sie Ihren ...
gesehen-sehenwollen Testen Sie Ihre Webseite
Mit unserem Handysimulator können Sie sich selbst ein ...
Mobiles Marketing Social Bookmark Links
Verbessern Sie die gemeinsame Nutzung, durch die Einbindung ...

Social Network Marketing

Social Network Marketing

Unter Social Network Marketing versteht man sämtliche Marketing-Aktivitäten im Internet, die soziale Netzwerke als Kommunikationskanal nutzen. In diesem Sinne zielt Social Network Marketing darauf ab, dass die Mitgliedschaft in einem Online-Kontaktnetzwerk – neben anderen Zielen – auch verkaufsfördernden Zwecken dienen kann.

Folgende Ziele verfolgt Social Network Marketing

  • eine ständige Netzwerkerweiterung und eine einfache Neukundengewinnung
  • eine wirksame Kontaktpflege von bestehenden Kontakten
  • Adressengenerierung von Neukunden ohne finanzielle Mühe
  • zeitsparende Automatisierung der Akquise
  • die Förderung des Ideen-Austausches zum Zwecke der Inspiration und Problemlösung
  • eine aufmerksamkeitsstarke Unternehmenspräsentation
  • den Aufbau eines Experten-Status

Insgesamt resultieren daraus die Steigerung der Bekanntheit am Markt und die Positionierung als „Problemlöser“. Somit erhöht das Social Network Marketing die Schubkraft konventioneller Marketingmaßnahmen.

Social Network Marketing kann auch mit konventionellem Marketing (Mailing, Newsletter, PR, Homepage) verknüpft werden. Ein Beispiel für eine solche Verknüpfung ist die Einladung von Kunden in soziale Netzwerke. Diese können dort von Experten-Gruppen profitieren, die das Unternehmen selbst initiiert hat. Personen, die man in einem sozialen Netzwerk kennengelernt hat, können so nützliche und zumeist kostenlose Sach- & Fach-Informationen zur Verfügung gestellt bekommen, die sonst nur Kunden in Form von Downloads oder eines Newsletters bekommen. Dies soll die Kundenbindung verstärken und dabei helfen das Unternehmen als kompetenten Problemlöser, auf das Andere bei Bedarf sofort zurückgreifen können, zu positionieren.

Ziel dieser Verknüpfung von Social Network Marketing und konventionellem Marketing ist es, intensive Beziehungsgeflechte zu Kunden und Interessenten in Form eines „Geben und Nehmen“ entstehen zu lassen, die die Basis für langfristige, tragende Geschäftsbeziehungen bilden.

 
 
 
 
 
 
backtotop